•  
  •  

"Die Tiere empfinden wie der Mensch, Freude und Schmerz, Glück und Unglück" - Charles Darwin -


Herzlich Willkommen

"Die Tiere liegen mir sehr am Herzen" So habe ich angefangen mich in der Tierpsychosomatik zu vertiefen, um die Tierseele besser zu verstehen.

Ihr natürliches Verhalten finde ich beeindruckend, wie sie im Einklang mit der Natur leben.
Der Dialog mit dem Tier bringt uns wieder ein Stück zur Natur zurück, in dem wir sie beobachten und ihnen zuhören, sie wahrnehmen und verstehen lernen. 

Viele Faktoren können ein Tier aus der Balance bringen und es entstehen Verhaltensprobleme.
Mit der Frage: "Wieso verhält sich ein Tier wie es sich verhält", gehen wir auf einen spannenden Weg.

Genetik/Epigenetik? Krankheit/Unfall? Schmerzen? Umweltfaktoren? Rhythmus? Training? Stress?

Eine gesunde Seele erzeugt auch beim Tier ein körperliches Wohlbefinden.

Herzlichst Karin


Diese Website wird durch reCAPTCHA geschützt und die Google- Datenschutzrichtlinie und Terms of Service gelten.
Das Tier mit Dir